Wildkatzen Zähmung – 20. und 21. März 2010

Icaro Wildcat

Von Icaro gibts ja seit neuestem ein scharfes Katzerl, nämlich die Wildcat. Und, dank Petz, Paula undJoachim konnten die Kätzchen in den drei gängigsten Größen auch ausgiebigst getestet werden. Wer in der glücklichen Lage war, schon am Freitag nachmittag am Kulm zu sein, den erwartete Flugwetter vom feinsten. Am Samstag war dann eher klassisches Kulmwetter angesagt – wobei sich die Wildcat von Ihrer besten Seite zeigte. Grad in zähen Bedingungen, a bissl föhnleeig, und der Vogel nimmt aber jeden Furz mit. Und das mit einer sehr stabilen Kappe! Feiner Flügel, waren sich alle einig, und die ersten Bestellungen sind schon draussen. Dank Irenes‘Albert kam ich auch zum Fliegen (und musste ned nur als allgegenwärtiger Paparazzi ständig am Boden herumschwanzeln) – Thx Albert für die Fotos!
Am Sonntag war’s dann doch irgendwie so, das blos Skogy probieren musste, ob’s ned doch noch Nordwest gehn könnte (geht ned ;-). Evapräsentierte ihren „neuen“ fahrbaren Schatz russischer Herkunft voll Stolz – eine Retro-Maschine („Samara“) mit einem original Kasettenradio! Kultfaktor enorm hoch. Am Nachmittag noch auschillen beim Haider, und … schon wieder vorbei. Oooops!

Wildkatzen Zähmung
Markiert in: