Testival der Flugschule Fun2Fly vom 14. – 15. April 2007

Testival

Oberaffengeiles Wetter mit Mai-Temperaturen, anspruchsvolle Thermik (da steigt sogar ein 15m2Schirm) und absolut gute Laune waren die besten Vorraussetzungen für ein erfolgreiches Testival mit den Firmen Advance, Icaro, Skywalk und UP. Es wurde getestet und geflogen, was das Zeug hielt – so manches Modell war zeitweise schwer vergriffen 😉 Xandl und Richard zeigten was man mit Nylon aerodynamisch anstellen kann – da blieb uns einfach der Mund offen.

Von weither kamen auch Jörg, Anette und so manch anderer Gast angereist – sie habens wettermäßig (und nicht nur das 😉 wirklich saugut erwischt. Tja, in der der Nacht von Samstag auf Sonntag war die Schwerkraftanomalie im Stiegenhaus der Hazienda Steinmann wieder einmal deutlich ausgeprägt. Die wechselnden Gravitationsverhältnisse konnten nur mit einem gut abgesicherten 4-beinigen Aufstieg sicher bewältigt werden. Die Spuren davon waren in manchen Gesichtern a bisserl schwer wegzubekommen – da hilft bekanntermaßen nur mehr Augenweiss. Egal, ein starker Kaffe und ein gutes Frühstück bei Gabi, und schon gehts wieder weiter 🙂 Der Sonntag ist dann mit noch besserem Wetter und thermisch dynamischem Wind wunderbar ausgeklungen.

P.S.: Clautschi geht’s gut! Sie lässt Euch ganz herzlich grüßen und ist schon wieder ganz scharf auf’s Fliegen … Geduld, Geduld …

Testival der Flugschule Fun2Fly vom 14. – 15. April 2007