Den wärmsten Oktoberbeginn seit Beginn der meteorologischen Aufzeichnungen nicht zu nützen wär ja eine Sünd‘, d’rum haben wir die Sonne und Thermik am Kulm und in der Luft genossen. Viel Verkehr am Startplatz und in den Bärten in der Luft – der Einstieg war (Kulm)gewohnt hangnah und mit Feingefühl zu meistern. Und zur rechten Zeit halt am rechten Ort, mal gehts, und mal gehts halt einfach ned 😉 Schön war’s, und das auschillen bei derBuschenschank Gruber (Großvodajaus’n, sehr empfehlenswert 😉 lässt all die Mühen der Woche vergessen und … bis bald wieder 🙂

Zur Gallerie?

Bitter Vorschaubild Doppelklicken!

Sommerlicher Oktoberanfang in Stubenberg – 2. Oktober 2011
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert