Rund um den Nationalfeiertag am Kulm – 24. bis 26. Oktober 2009

Conny dynamisch

Rechtzeitig zur Sturmwanderung kamen Peter, Martina, Alfred, Sigi und viele andere mehr (auch wir) nach Stubenberg. Während die einen die Tour schon rechtzeitig begonnen hatten (in weiser Voraussicht) haben andere den späten Abschluss erst nach Durchquerung von Waldstücken in der Dunkelheit gefunden 😉 Egal, fliegbar war der Samstag ja sowieso nicht …

Der Sonntag hingegen zeigte sich von seiner schönsten Seite. Riegersburg und Vorberge im Wolkenmeer, über uns traumhaft blauer Himmel, und Fliegen ohne Ende. Mittags haben’s dann Conny und ich am allerbesten erwischt – feine Herbstthermik über Auerberg die uns beinahe eine halbe Stunde kreisen liess (Glück muss man haben ;-). Je später der Abend, umso mutiger wurden die Ballongfahrer. So konnten wir einige spannende Kulmüberquerungen samt Einparken auf den kleinstmöglichen Wiesen hautnah erleben.

Der Nationalfeiertag selbst war dann leider nicht so klar wie prognostiziert – egal, es waren viele Flüge möglich und auch so manch feines Fotoshooting. Und als Bonusmaterial hat Robert Malek zwei Movies vom Start auf Youtube gestellt:

 


Leider hält selbst ein verlängertes Wochenende nicht ewig … baba, und bis zum nächsten Mal.

Rund um den Nationalfeiertag am Kulm – 24. bis 26. Oktober 2009