Instrumentenflug zum Eisfest – 31. Jänner 2009

EisfestDie Eiskappe am Stubenbergsee war ja Ende Jänner recht gut ausgeprägt, und so stand dem – beinahe traditionellen – Fliegen zum Eisfest am Stubenbergsee nichts im Wege. Und von so a bissl Schnee und Wolken lassen sich hartgesottene Gleiter, die da wären Patrick, Gottfried, Tom, BBC, Tony, zwei weitere Fluggäste und meiner einer ned wirklich abschrecken. Mit jedem Flug wurden die Bedingungen interessanter, und – man glaubt es kaum – es war sogar Steigen drinnen. Dank GPS fand unser Seestern-Tom sogar von „hinterm Kulm“ wieder zurück zum wärmenden Landepunkt. Bei den wohl verdienten Heissgetränken diverser Art haben wir dann gerätselt, wo wir uns wann und wo verfehlt haben. Die Anwesenheitskontrolle hat jedenfalls ergeben, dass keiner abhanden gekommen ist 😉

Instrumentenflug zum Eisfest – 31. Jänner 2009