Herr Hofrat a.D. feiert Geburtstag – 19. April 2008

Stamperl

Unser aller liebster Ex-Präsident und mutierter Hofrat a.D. Petz hat ja endlich das ehrwürdige Alter eines halben Jahrhunderts erreicht und lud auf der Hohen Wand zum Feiern ein. Jedoch, wir alle kennen seinen jugendlichen Elan (den er auch immer mit typischen Nick- und Roll-Landeeinteilung beweist), und so musste das Essen erst einmal mit der Duchsteigung des MILAK-Klettersteiges (oder so ähnlich – na, eh ned;-) verdient werden. Und – jetzt wirds dann schön langsam gewöhnlich – auf halber Höhe kreuzt einSteinbock-Junges unseren Weg.
Beim Skywalk angekommen wurde der Standard-Außenlandeplatz des Jubilars in der Sonnenuhrwand von oben bewundert, und dann gings munteren Schrittes weiter zum Gasthof Luf. Dort wurde erst einmal ordentlich gegessen und getrunken. Tja, aber dann hat Petz sich sein Geschenk verdienen müssen. Vickerl hat nicht nur eine Kollekte organisiert, sondern auch noch eine Millionenshow zusammengestellt! Petz beantwortete alle Fragen mehr oder weniger bravourös (naja, wechselt er seine Schirme jetzt 2-7 Mal im Jahr, oder sooft es Paula ihm befiehlt? knifflig, knifflig 😉 und hat schlußendlich den Hauptgewinn erraten: Er darf heuer an einen Segelkurs teilnehmen und – damit er den Weg zum Steppensee findet – gabs auch noch ein praktisches kleines GPS fürs Handgelenk.
Den Regen haben wir so durchgefeiert, und abwärts über den Straßenbahnersteig gings hinunter um noch am Drachenfliegerlandeplatz die Windstärke zu testen. Da hat sich dann gezeigt, dass selbst der 2-quadratmetrige Icaro-Trainer von Hanne für leichtgewichtige eine gewagte Sache ist.
Petz, Danke für die Einladung! Hab viel Freude und Glück, und wir wünschen uns noch viele schöne Stunden mit Dir!-)

Herr Hofrat a.D. feiert Geburtstag – 19. April 2008