Einbruch in der Flugschule Fun2Fly – 2. Juni 2007

Wie ich gerade telefonisch von Hanne erfahren hab, ist in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag in der Flugschule Fun2Fly eingebrochen worden. Die organisierten Täter haben dabei Gleitschirme, Varios und GPS-Geräte und sonstiges wertvolles Zubehör gestohlen und die Beute im neuen Flugschulbus (Kennzeichen OW-413AN) mitgenommen. In derORF-Meldung und in der Kleinen Zeitung finden sich mehr Details. Falls Ihr Hinweise habt, meldet Euch bitte bei der Flugschule Fun2Fly, bei Polizei Pöllau (Tel.: 059133/6235) oder bei der Kriminaldienstgruppe der Polizei Hartberg (Tel.: 059133/6230)

Der gestohlene Renault Trafic ist schwarz. Es handelt sich um die Version der langen Bauart mit 9 Sitzplätzen und großem Kofferaumabteil. Er ist recht auffällig beschriftet: „Fun2Fly – mit Sicherheit fliegen„.
Wir hoffen, dass jemand den Bus und die sonstigen gestohlenen Dinge gesehen hat, darum hier ein paar Fotos vom Bus:

Es wurden auch Fleecejacken, Sweater und T-Shirts mit dem Logo „Flugschule Fun2Fly“ gestohlen. Das Logo ist recht markant und auf der linken Brust angebracht.

Einbruch in der Flugschule Fun2Fly – 2. Juni 2007