Clubausflug Ennstal – 8. – 10. Oktober 2010

Ennstal

Gernot Prem unser „Riddick“, hat vom Clubausflug ins Ennstal einen Bericht geschrieben – thanks 🙂

Anreisetag war Freitag. Bernhard, GĂĽnther, Gerald und Robert konnten schon frĂĽh weg und genossen schöne FlĂĽge in Haus im Ennstal! Nach und nach „trudelten“ Martin, Gini, Christian und Gernot ein. Während einer lukullischen Stärkung im Brauhaus und bei Feierabendbier im Apartment wurde der nächste Tag besprochen.
Nachdem Samstag frĂĽh Roland und Bernd zu uns aufschlossen fuhren wir auf die Planai, wo wir gemĂĽtliche Abgleiter (bis 4 mal) bei traumhaftem Wetter genossen. Nach dem obligatorischen Landebier dann Abendessen in der ĂĽberaus „romantischen“ Pizzeria im totleeren Schladming. Der restliche Abend war zweigeteilt; die Fraktion „Dachsteinflieger“ ging frĂĽh(er), die Sonntagskaffeetrinker dann später zu Bett.
Frisch und munter gings dann Sonntag morgen auf denDachstein. Gerald, Robert und Gernot flogen dann noch vom Stoderzinken wo auch Mario, Gottfried und Karl waren. Am Startplatz dann starke Ablösen, und die Luft war thermisch wie im FrĂĽhjar. Beim „gmiatlichen Z’ammsitzn“ in einer Gröbminger Gaststätte lieĂźen wir frohen Mutes das Wochenende revuepassieren und waren allesamt happy und zufrieden. Resumee – saugmiatliches Wochende im Ennstal, Bernhard hat nicht nur die richtige Unterkunft, sondern auch noch sonniges uns warmes Wetter bestellt – wir konnten im T-Shirt bei den GipfelhĂĽtten sitzen und mit der Sommercard waren alle Auffahrten kostenlos! Wir kommen nächstes Jahr wieder …

Clubausflug Ennstal 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert